Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Tierkommunikation - Tiere verstehen

Stellt dir vor du könntest mit deinen Tieren genauso sprechen, wie mit den Menschen um dich herum.

Stell dir vor dein Haus- oder Nutztier könnte dir genau sagen “wo der Schuh drückt” und dir mitteilen was es braucht.

Entdecke neue Fähigkeiten

Ein zwei-Tages-Workshop mit Meike Böhm, in dem du eintauchen kannst in die Welt der Tierkommunikation.

Verstehen können was Tiere Dir sagen wollen.

Die Tierkommunikation ermöglicht uns einen gedanklichen Austausch mit unseren Tiere zu führen. Wir können bestimmte Informationen an die Tiere übermitteln und empfangen von den Tieren gefühlte und visuelle Eindrücke zurück.

Durch alltagstaugliche und leicht umsetzbare Übungen direkt mit Tieren vor Ort selber zum Tierkommunikator werden!

Wie verändert sich dein Alltag mit Tierkommunikation?

Es gibt viele praktische Anwendungsmöglichkeiten:

  • Wenn Tiere krank sind, können sie dir sagen was sie brauchen.
  • Dein Tier kann schneller im Training lernen, da du nun genauer erklären kannst, was du möchtest.
  • Auch bei schwierigen Entscheidungen können wir mit Hilfe der Tierkommunikation den Standpunkt und die Meinung des Tieres selbst mit einbeziehen: z.B. In der Sterbebegleitung unsere Tiereoder bei einem Besitzerwechsel.
  • Situationen, welche für dich oder dein Tier oft stressig sind, lassen sich mit Tierkommunikation friedlich lösen.
  • Du kannst ihnen im Vorfeld mitteilen, wenn etwas Besonderes passieren wird, dann hast du überraschender Weise sehr kooperierende Tiere: z.B. wenn Besuch kommt, ihr gemeinsam auf eine reise geht, Wohnortwechsel oder ein weiteres Tier zieht bei euch ein
  • Verhaltensauffälligkeiten können mit dem Tier sinnvoll geklärt werden.

Das Vertrauen und das Verständnis zwischen dir und deinen Tieren wird stärker.

“Ich fühle mich mehr verstanden von den Tieren. Dies ist sehr komisch, da ich das Seminar genommen habe, um die Tiere besser zu verstehen, aber irgendwie ist das jetzt seitenverkehrt. Ich fühle mich besser verstanden:-) von Ihnen.”

Melanie R., Australien, Reit- und Voltigierschule

Was hat sich in meinem Leben im Alltag mit den Tieren geändert?

Ganz ehrlich, da gibt es nur ein Wort, nämlich ALLES!
Da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Begonnen hat alles bei meiner Stute, mit der ich mich über Telepathie begonnen habe zu unterhalten. Die mich anfunkte, als sich eine Kolik bemerkbar machte, ich konnte dadurch Schlimmes verhindern. (Um nur ein Beispiel zu nennen). Oder die zusammen Führung von unseren Katzen und unserer Hündin. Sobald ein Tier nun bei uns einzieht oder auszieht, kommuniziere ich das mit meinen Tieren und gebe ihnen Bescheid. Das hat den Vorteil, dass sie wissen, wo es hin geht bei einem Ausflug oder Einzug bei einem neuen Tier.

Ich begann mit unseren Hühnern zu sprechen, die seitdem so viele Eier legen, dass wir mehr als genug haben.
Auch ziehe ich die Tiere mit ein die um uns rum Wohnen, zb. wie die Rabenvögel die sich aus der Futterstelle bedienen dürfen, im Gegenzug die Hühner vor den Bussard und den Milan „beschützen“. Das funktioniert ganz wunderbar.
Bei baulichen Veränderungen, beziehe ich nun meine Tiere mit ein, denn dann fühlen sich meine Tiere wohl, und ich habe deutlich weniger Tierarztkosten. Glückliche Tiere heißt auch gesunde Tiere.

L. Asböck, Pferdehof mit Seminarbetrieb, Bayern

Für wen ist dieser Kurs?

Dieser Kurs ist göfffnet für alle Menschen, die einen neuen Zugang zu ihren Tieren wünschen und mit ihren Tieren gemeinsam für ihren Alltag Lösungen finden möchten.

  • Du wünscht dir eine engere Beziehung zu deinem Tier/e
  • Du möchtest auch die “schwierigen” Verhaltensweisen deines Tieres verstehen und lösungen finden
  • Du möchtest mehr Entspannung bei der Arbeit mit deinen Tieren erleben und den Stress rausnehmen können
  • Du möchtest deinem Tier auch in Krankheit sinnvoll helfen können
  • Du möchtest deinem Tier vertrauen können!
  • Du möchtest, dass dein Tier DIR vertraut.
  • In einigen tierischen Situationen möchtest du deine Unsicherheiten und deine Ängste lösen

Ja, ich möchte meine Tiere verstehen!

Kursbeschreibung:

Samstag den 21. Januar bis Sonntag den 22. Januar 2023

Zeiten: Jeweils von 10:30 – 17:30 Uhr

Ort: 83123 Amerang, Bayern (nähe Wasserburg am Inn)

  • Es gibt viele praktische Übungen. Die verschiedenen Tiere auf dem Hof sind schon ganz gespannt auf uns.
  • Der Seminarraum liegt im zweiten Stock, bei schönem Wetter haben wir die Möglichkeit draußen zu sitzen. Unsere Gastgeber werden uns vegetarisch, kulinarisch verwöhnen:+)
  • Auf die Wünsche und Ziele der Teilnehmer gehe ich individuell ein, daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt auf 12 Personen.
  • Mit vielen Fallgeschichten und vielen praktische Ideen für die eigene Anwendung der Tierkommunikation.

Preis pro Teilnehmende Person: 400,00 € + 50,00 €*

* + 2 x 25,00 € für kulinarische Vollverpflegung währende der zwei Seminartage (warme und kalte Getränke, Kuchen & Gebäck und vegetarisches Mittagessen von einem Eventkoch) und Raumgebühr.

Sichere dir deine Teilnahme noch heute!

Hier geht es für dich direkt zur Anmeldung und zur Buchung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!!! Die ersten 12 Anmeldungen sichern sich ihre Teilnahme.